Deutsche-Junioren-Mannschafts-Meisterschaften im Säbelfechten am 03.06.1968 in Schweinfurt

Logos des Veranstalters und Ausrichters

Rolf Reitz, Dr. med. Michael Thaele, Rolf Bautz, Michael Plischke, Norbert Kunz, Wilfried Schneider

TuS 1860 Neunkirchen

Deutscher Vizemeister 1968 im Säbelfechten


Teilnehmer 5 von 6 qualifizierten Mannschaften

SC Rei Koblenz
( heute Königsbacher SC Koblenz )
Deutscher Meister 1967 – Titelverteidiger und Sieger der Gruppe Mittelrhein, Rheinhessen, Pfalz, Saarland


TS Göppingen
Deutscher Vizemeister 1967 und Sieger der Gruppe Bayern, Württemberg

OFC Castrop-Rauxel
Sieger der Gruppe Nordrhein, Westfalen

FC Tauberbischofsheim
Sieger der Gruppe Baden, Hessen

TuS 1860 Neunkirchen
Zweiter der Gruppe des Titelverteidigers – Mittelrhein, Rheinhessen, Pfalz, Saarland

nicht am Start: Sieger der Gruppe Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein