Rudi Reitz - Sonstige Ehrenämter

Neben dem Fechtsport, welcher absolute Priorität hatte, war Rudi Reitz auch in anderen Bereichen ehrenamtlich tätig. Insbesondere galt sein Engagement darüber hinaus dem VdK ( Verband der Kriegs- und Wehrdienstopfer, Behinderten und Sozialrentner ).
Er war über 42 Jahre ununterbrochen in der Vorstandschaft des VdK-Ortsverbandes Neunkirchen und zwar:

1. Vorsitzender
vom 27.10.1983 bis 22.04.1994

2. Vorsitzender
vom 09.01.1969 bis 27.10.1983

1. Vorsitzender
vom 17.06.1968 bis 09.01.1969

2. Vorsitzender
vom 03.01.1952 bis 17.06.1968

In dieser Zeit wirkte er auch über 23 Jahre in Ausschüssen und Arbeitskreisen des VdK-Kreisverbandes Neunkirchen mit.

Zudem war er jahrelang Schöffe beim Landgericht Saarbrücken und übte auch einige Jahre die Tätigkeit als Schiedsmann in Neunkirchen aus.